ELx50™ Streifenwasher für Mikroplatten und Streifen

Liquid-Handling > Mikroplatten-Washer

ELx50™ Streifenwasher für Mikroplatten und Streifen

Übersicht:

Der ELx50™ Streifenwasher für Mikroplatten und Streifen ist das Ergebnis der langjährigen Erfahrung unseres Unternehmens in der Entwicklung von Mikroplatten-Washern und Automatisierungssystemen für EIA-Anwendungen. Als eigenständiges und programmierbares Gerät ermöglicht der ELx50 die vollständige Steuerung des Präzisionsdispensierens - vom leichten Tropfen aus einer Druckflasche bis hin zum vollautomatisch druckgesteuerten Dispensiersystem.

Der neue ELx50 Washer bietet eine höchstflexible Plattform mit unübertroffenen Waschfunktionen. Die neu erhältlichen Modelle mit Funktionen zur biomagnetischen Separation und Vakuumfiltration machen den ELx50 zum Gerät der Wahl für die Automatisierung der Waschschritte von 96-Well-Assays mit Magnetic oder Polystyrol Beads. Dazu gehören z. B. Assays, die auf der Luminex® xMAP®-Technologieplattform entwickelt wurden. Der ELx50 ist für Luminex® xMAP® zugelassen.

Anwender, die keinen integrierten Stacker benötigen, können dieselbe ausgezeichnete Leistung beim Waschen von Beads erwarten wie mit den branchenführenden Washern von BioTek für die Wäsche einer kompletten Mikroplatte - jedoch bei weniger Platzbedarf. Die umfassende integrierte Software macht das Programmieren besonders leicht und schnell möglich. Spezielle Magnetplatten in Flach- oder Ringausführung enthalten starke Neodym-Eisen-Bor-Magnete zur schnellen Separation von magnetischen Mikrometer- und Nanometer-Partikeln bei höchster Retention. Ein schnelles und effizientes Vakuumfiltrationsmodul ermöglicht anhand zahlreicher Einstellungen die Anpassung des Vakuums für den flexiblen Umgang mit Polystyrol Beads, wenn verschiedene Filterporengrößen und Probenviskositäten verwendet werden. Das Vakuumfiltrationsmodul ist außerdem gut geeignet für Verfahren, bei denen direkt in den Abfall gefiltert wird, wie z. B. PCR-Reinigung nach der DNA-Amplifikation zur Entfernung unerwünschter Rückstände oder Reaktionsnebenprodukte beim Filtrieren. Die modulare Plattform des Washers ermöglicht die Bearbeitung von Standardplatten mit festem Boden, die in vielen Labors üblicherweise für ELISA- und zellbasierte Assays verwendet werden.
Der ELx50 kann auch mit unserem patentierten Dual-Action™ 16-Kanal-Waschkamm ausgestattet werden. Durch dieses innovative Modul können Dispensier- und Aspirier-Waschkamm unabhängig voneinander gesteuert werden. Dies ermöglicht Überstandswaschen und bietet Überlaufschutz sowohl in 96- als auch in 384-Well-Mikroplatten. Auch das bisherige Platzproblem beim Einführen von Dispensier- und Aspiriernadeln in die deutlich kleineren Wells der 384-Well-Mikroplatte löst der ELx50 mit Leichtigkeit. Darüber hinaus bietet der Dual-Action-Waschkamm im 96-Well-Format mit zwei Dispensier- und Aspiriernadeln pro Well unübertroffene Waschleistung. Diese exklusive Methode der zweifachen Aspiration gewährleistet, dass nur minimale Rückstände zurückbleiben.
Als willkommene Erweiterung der manuellen Bearbeitung liefert der neue ELx50 Streifenwasher für Mikroplatten Ihrem Labor eine alles umfassende Waschlösung, die verlässliche Leistung und unbeaufsichtigten Betrieb bietet.

 

Hochwirksame biomagnetische Separation

Schnelle und effiziente Vakuumfiltration

Die starken Neodym-Eisen-Bor-Magnete des
ELx50 sorgen für schnelle Separation von Mikrometer- und Nanometer-Partikeln und somit für ausgezeichnete Retention.

 

Der ELx50 Streifenwasher für Mikroplatten und Streifen ist, je nach Bedarf, mit einer 96-Well-Vakuumfiltration für Mikroplatten mit Filterboden erhältlich.
Die Vakuumfiltration kann für eine optimale Arbeit mit verschiedenen Porengrößen verwendet werden.

 


Automatischer Flüssigkeitsstand-Sensor



Die Liquid Level Alert™-Option bietet eine praktische Flüssigkeitsstandswarnung und überwacht kontinuierlich die Zufuhr- und Abfallflaschen. Am Anfang und am Ende des Waschprotokolls wird der Flüssigkeitsstand geprüft, um sicherzustellen, dass eine ausreichende Menge des Puffers in der entsprechenden Dispenserflasche verbleibt, um eine Mikroplattenwäsche fertigzustellen. Weiterhin wird geprüft, ob die Aufnahmekapazität in der Abfallflasche ausreicht.
 
Patentierter Dual-Action™ Waschkamm



Der ELx50/16 Washer liefert sehr gute Ergebnisse für 96- und 384-Well-Mikroplatten. Im 96-Well-Format beinhaltet das einzigartige Design je zwei Sätze von Dispensier- und Aspirationsnadeln pro Well.

xMAP® ist eine eingetragene Marke von Luminex® Corporation.


Eigenschaften:

Allgemein Biomagnetische Separation

Vakuum Filtration


Models:

Modell Nur 96- Well 96-/384-Well Pufferwechsel Biomagnetische
Separation
Vakuumfiltration
ELX508
       
ELX508M
   
 
ELX508MF
   
ELX508F
     
ELX508V
 
   
ELX5012
       
ELX5012V
 
   
ELX5016  
     
ELX5016V  

Technische Spezifikationen:

Allgemein
Mikroplattenformate - 96- und 384-Well-Mikroplatten (modellabhängig)
- Standardhöhe und mit flachem Boden
- Fester Boden und Filterboden (modellabhängig)

- Filterporengrößen von 0,45 µm bis 1,2 µm
Assays

Magnetische Beads, Polystyrol-Beads (modellabhängig)
- Multiplex-Assays
- Bead-ELISA-Assays

ELISA
- Zellbasierte Assays
- Protein-Arrays
- Filtration-zu-Abfall-Prozesse (modellabhängig)
 

Separation Biomagnetische Separation, Vakuumfiltration (modellabhängig)
Schütteln - Programmierbar in Minuten und Sekunden, bis zu 60 Minuten
- Intensitäten: langsam, mittel, schnell oder frei wählbar
Verweilzeit Programmierbar in Minuten und Sekunden, bis zu 60 Minuten
Magnet

Hochleistungsmagnete im 96-Well-Format
Auswahl an zwei Designs, angepasst für BioTek Mikroplatten-Washer:

Flach
- Wells mit Flachboden: Beads bilden einen Streifen über das Well
- Wells mit Rundboden: Beads bilden einen Knopf am Wellboden
Ringförmig
- Beads bilden einen 4-Zonen-Ring am Wellboden

In Plattenhalter integriert, kann für nicht-magnetisches Waschen entnommen werden.

Sicherheit/Bedienung/Wartung

- Sensoren für Flüssigkeits- und Abfallfüllstand (optional)
- Aerosolabdeckung
- Überlaufschutz
- Vorinstallierte Programme zur Pflege und Wartung

Onboard Software - LCD-Display mit 2 x 24 Zeichen
- 25 alphanumerischen Softkeys
- mehrere Protokolle können erstellt, bearbeitet oder ausgeführt werden
Betriebstemperatur 15°C bis 40°C (59° bis 104° F)
Luftfeuchtigkeit 10% bis 85%, nicht-kondensierend
Netzspannung Kompatibel mit 100 bis 240 V~ ± 10% @ 50-60 Hz
Waschfunktion
Wasch-/Dispensekammtypen

Waschen von 96 Well:
8-Kanal (1x8) Waschkamm
12-Kanal (1x12) Waschkamm

Waschen von 96/384 Well:
Dual-Action™ 16-Kanal (1x16) Waschkamm
 

Waschgeschwindigkeit

Mikroplatten mit festem Boden
3 Asp./Disp.-Zyklen: > 300µl/Well, 96 Well, 8-Kanal-Waschkamm, abschließender Aspirationsschritt: < 130 Sekunden
Mikroplatten mit Filterboden:
Variabel, abhängig von Waschparametern

 

Flüssigkeitzufuhr Eine integrierte Kolbenpumpe
Vakuum Filtration

Wählbare Vakuumlevel (bis 30 Sekunden):

0,45 μM in 96-Well-Mikroplatten:
Niedrig: -91 mmHg
Mittel: -150 mmHg
Hoch: -313 mmHg

1,2 µM in 96-Well-Mikroplatten:
Niedrig: -95 mmHg
Mittel: -155 mmHg
Hoch: -299 mmHg

Dauer der Vakuumfiltration: 1 bis 180 Sekunden

Volumenbereich

- 25 bis 3.000 µL/Well (modellabhängig)
- Auswählbar in 1-µL-Stufen

Pufferauswahl Ventilschaltung für automatischen Pufferwechsel für bis zu 3 Puffer (modellabhängig)
Flussraten 1-9
Waschzyklen 1-10
Dosierpräzision <3% CV
Restvolumen

Mikroplatten mit festem Boden
≤ 2 µl/Well

Mikroplatten mit Filterboden
Durchschnittliche Gewichtserhöhung der Mikroplatte ≤ 1,2 g nach Dispensierung von 300 µl in die 0,45-µm-Platte, Filtration 30 Sekunden, niedriges Vakuum, geplottet

Sterilisation

Chemisch:
70% Ethanol oder Isopropanol und 0,5% Natrium-Hypochlorit-Lösung

 

Volumen Pufferflasche 2 L
Physikalische Eigenschaften
Maße TxBxH = 40,6 x 35,6 x 16,5 cm (16"D x 14"W x 6.5"H )
Gewicht 9,8 kg (22 lbs)
Regularien
Vorschrift CE- und TÜV-Kennzeichnung. Modelle für In-Vitro-Diagnostik sind erhältlich.