Apoptose

Apoptosis

Die Apoptose als eine Form des programmierten Zelltods führt zu einer Reihe biochemischer und morphologischer Veränderungen der Zelle, die mit Fluoreszenzsonden oder kontrastverstärkenden Mikroskopietechniken wie dem Phasenkontrast untersucht werden können. Als Fluoreszenzsonden eignen sich Proteine, die an die im Rahmen der frühen Apoptose extrazellulär exponierten Phosphatidylserine binden (z.B. pSIVA-IANBD). Weitere Beispiele bilden fluorometrische Substrate von, sowie Antikörper gegen Caspasen (z.B. Caspase 3/7) oder Sonden zur Messung der Chromatinkondensation. Der Cytation und der Lionheart FX bieten Ihnen beide eine Möglichkeit die Apoptose sowohl unter Einsatz von Fluoreszenzsonden als auch mittels markierungsfreier Methoden im Phasenkontrast zu untersuchen.

 

weitere Informationen Anfordern

 

link