product design

Cytation C10- Reader für konfokales Imaging

Video ansehen

Der Cytation C10 Reader für konfokales Imaging kombiniert in einem einzigartigen patentierten Design automatisierte digitale Konfokal- und Weitfeldmikroskopie und konventionelle Multimode-Mikroplattenablesung. Das konfokale Spinning-Disk-Modul bietet ausgezeichnete Auflösung und Funktionen für optische Schnitte für eine große Bandbreite an Probentypen. Die im System verwendeten hochwertigen Komponenten, einschließlich einer wissenschaftlichen CMOS(sCMOS)-Kamera von Hamamatsu, Olympus Objektiven und laserbasierter Beleuchtung ermöglichen ausgezeichnete Bildqualität zu einem im Vergleich zu anderen Anbietern signifikant geringeren Preis. Der Cytation C10 verfügt über Weitfeldfluoreszenz, Hellfeld- und Phasenkontrastoptik. Die monochromatorbasierte Multimode-Plattenablesung mit variabler Bandbreite basiert auf dem erprobten Design der marktführenden Synergy Produkte von BioTek. Durch Steuerung der Umgebungsbedingungen sind Lebendzellassays möglich und die Gen5 Software ist spezifisch für eine schnelle und unkomplizierte Probendetektion und Bildaufnahme konzipiert. Das neue 3D-Okular ermöglicht Benutzern die 3D-Rekonstruktion dickerer, mit dem Konfokalmikroskop erfasster Proben. Der Cytation C10 ist ein erschwingliches konfokales Mikroskop für jedes Labor.
 

What's New

Cytation C10 and BioSpa 8 Integration Available

Cytation C10 Confocal Imaging Reader can be integrated to BioSpa 8 Automated Incubator to automate confocal and widefield imaging analysis workflows
Cytation C10 and BioSpa 8


Special Promo

Buy a Cytation C10 Confocal Imaging Reader and Get a Gas Controller or Reagent Injector Module at No Charge!

LEARN MORE


Webinars OnDemand
 

Multimodal zebrafish workflows on a single automated confocal microscope plate reader

WATCH
 

Cytation C10: An Affordable Confocal Imaging Reader for your Research Laboratory
 

WATCH
 

Anwendungen

Ausführliche Mitose-Charakterisierung mithilfe von Zellpopulationsanalysen und automatischer ROI-definierter konfokaler Bildgebung
Detailed Characterization of Mitosis Using Cell Population Analysis and Auto ROI Defined Confocal Imaging
Konfokale Bildgebung von Spheroiden zur präzisen Bestimmung der Zellzahl und Auswertung des Ansprechens auf eine Behandlung
Verwendung von ELISPOT
 

Merkmale

Grünebox Kompakter, günstiger konfokaler Imager für jedes Labor

Compact, affordable confocal imager for every laboratory

Der Cytation C10 Reader für konfokales Imaging, ein automatisiertes Konfokalmikroskop mit hervorragender Leistung, wurde auf Grundlage der im Laufe der mehrjährigen Entwicklung des Cytation-Systems gewonnenen Erfahrungen und des Kunden-Feedbacks entwickelt ... und ist zu einem erschwinglichen Preis erhältlich.


Grünebox Konfokal: Verbesserte Bildqualität und -analyse 

Confocal: Improved image quality and analysis

Mithilfe der konfokalen Mikroskopie können Sie Ihre Proben mit einer Detailgenauigkeit darstellen, die mit Weitfeldmikroskopie nicht möglich wäre. Mithilfe der konfokalen Bilder und der Gen5 Software erreichen Sie nicht nur eine bessere Bildqualität, sondern auch eine verbesserte Quantifizierung und Analyse.


Grünebox Hochwertige optische Komponenten

High quality optical components

Für den Cytation C10 werden hochwertige Objektive, Filter und andere Komponenten, darunter eine Hamamatsu sCMOS Orca-Kamera, Semrock-Filter, Olympus Objektive und andere bekannte Markenprodukte verwendet, die die Erfassung beeindruckender Bilder in Veröffentlichungsqualität ermöglichen.


Grünebox Konfokale Bildgebung und Multimode-Plattenlesegerät in einem Gerät

Confocal imaging and multi-mode plate reader in one

Durch die Kombination von Spinning-Disk-Konfokal- und Weitfeldbildgebung mit einem Multimode-Plattenlesegerät kann der Cytation C10 nahezu alle Assays durchführen. Und da der Cytation C10 ein modulares, aufrüstbares Gerät ist, bekommen Sie alle Funktionen, die Sie aktuell benötigen. Falls sich Ihr Bedarf später erweitert, können Sie weitere Module hinzufügen.


Grünebox Konfokal plus Weitfeld = beeindruckende Bilder und Analysen

Confocal plus widefield = stunning images and analysis

Der Cytation C10 erfasst beeindruckende Details von einer großen Bandbreite an Probentypen. Verwenden Sie die Weitfeldbildgebung für eine schnellere Erfassung großer Proben bei geringerer Vergrößerung und stellen Sie zur Darstellung von kleinen intrazellulären Details oder 3D-Proben auf konfokale Bildgebung um. Oder kombinieren Sie beide Modi für Multiplex-Bildgebungsexperimente mit mehreren Parametern.


Grünebox Steuerung der Umgebungsbedingungen für die Abbildung lebender Zellen

Environmental controls for live cell imaging

Für eine erfolgreiche kinetische Abbildung lebender Zellen wird eine konsistente Umgebung mit Temperatursteuerung und CO2/O2 -Steuerung und Überwachung benötigt. Der Cytation C10 liefert die perfekten Umgebungsbedingungen, um Lebendzellen über einen längeren Zeitraum anzuzüchten und zu analysieren. Leistungsstarke Filmaufnahmefunktion und Software-Werkzeuge für die kinetische Analyse ermöglichen die Darstellung und Analyse von Zeitraffer-Experimenten.


Grünebox  Hit-Picking: Multimode-Detektion und -Bildgebung sparen Zeit und Datenspeicher

Hit-picking: Multi-mode detection + imaging saves time and data storage

(1) Das Plattenlesegerät erkennt schnell GFP-positive Wells.
(2) Es werden nur GFP-positive Wells abgebildet – dies spart Zeit und Computer-Speicherplatz.

Die Erfassung von Bildgebungsdatensätzen kann viel Zeit in Anspruch nehmen und erfordert große Datenspeicherkapazität. Die einzigartige Hit-Picking-Funktion nutzt die Vorteile der integrierten Plattenlesegerät-Optik. Legen Sie Ihre Hit-Picking-Kriterien fest, führen Sie ein schnelles Vorscreening der Mikroplatte mit der Optik des Plattenlesegeräts durch und der Cytation C10 wird automatisch nur Proben aufnehmen, die Ihren Kriterien entsprechen. Dies spart Ihnen Zeit und Festplattenspeicherplatz.


Grünebox Variable Bandbreite für Empfindlichkeit und Spezifität

Variable bandwidth for sensitivity and specificity

Die Optik des Cytation Plattenlesegeräts verfügt über ein Vierfach-Monochromator-Design mit variabler Bandbreite. Die Bandbreite kann beliebig in 1-nm-Schritten zwischen 9 und 50 nm eingestellt werden. Einstellungen mit großer Bandbreite (1) bieten eine erhöhte Empfindlichkeit und niedrigere Nachweisgrenzen. Einstellungen mit geringer Bandbreite (2) bieten höhere Spezifität, wenn mehrere Signale vorliegen, wodurch die Signalwechselwirkungen reduziert werden und die Assayleistung verbessert wird.


Grünebox Cytation C10: Für alle Applikationen

Cytation C10: Ready for any application

Die Kombination von Konfokal- und Weitfeldbildgebung mit Multimode-Detektion wird die Arbeitsabläufe in Ihrem Labor transformieren und Ihre Produktivität erhöhen. Der Cytation C10 eignet sich nahezu für alle Applikationen.


Ausschließlich zu Forschungszwecken. Nicht für Diagnoseverfahren geeignet.

 

Literatur herunterladen Weitere Informationen Angebot anfordern
link