Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Webseite effizienter zu machen und Ihnen mehr Benutzerfreundlichkeit bieten zu können. Informationen darüber, wie wir Cookies verwenden oder wie man sie blockieren kann, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.
product design

Synergy H1 Hybrid Multi-Mode Reader

Spezifikationen

Allgemein

Detektionsmethode UV-Vis-Absorption
Fluoreszenz
Lumineszenz
Fluoreszenz Polarisation
zeitaufgelöste Fluoreszenz
 
Nachweismethode Endpunkt- und Kinetikmessung, Spektrenaufnahmen, Area Wellscan
Mikroplattenformate 6- bis 384-Well-Mikroplatten
Labor-, Verbrauchsmaterial Petrischalen und Zellkulturflaschen, Take3 Mikro-Volumen Platte
Temperaturregelung 4-Zonen™ Temperierung bis 45°C mit Kontrollmodul zur Vermeidung von Kondenswasser Variation über die Platte  ± 0,2°C bei 37°C
Schütteln linear, orbital, doppelorbital
Software Gen5™ Datenanalyse-Software
Gen5 Secure mit 21 CFR Part 11 Konformität (optional)
Automation Kompatibel mit BioStack und Automationssystemen anderer Hersteller
Kompatibel mit BioSpa 8 Vollautomatisierter Inkubator
CO2- und O2-Kontrolle (optional) Bereich: 0 - 20% (CO 2); 1-19% (O 2)
Auflösung: + 0,1% (CO 2 und O 2)
Stabilität: + 0,2% bei 5% CO 2; + 0,2% bei 1% O 2
Modelle für CO 2 und O 2 oder nur CO 2 verfügbar

Absorption

Lichtquelle Xenon-Flash Lampe
Detektor Photodiode
Wellenlängenauswahl Monochromator
Wellenlängenbereich 230 bis 999 nm, in 1 nm-Schritten
Monochromator Bandbreite 4 nm (230-285 nm), 8 nm (>285 nm)
Dynamischer Bereich 0 bis 4,0 OD
Auflösung 0,0001 OD
Schichtdickenkorrektur Ja
Wellenlängengenauigkeit des Monochromators ± 2 nm
Wellenlängen-Wiederholgenauigkeit des Monochromators ± 0,2 nm
OD Genauigkeit < 1% bei 2,0 OD
< 3% bei 3,0 OD
OD Linearität < 1% von 0 bis 3,0 OD
OD Wiederholgenauigkeit < 0,5% bei 2,0 OD
Streulicht 0,03% bei 230 nm
Lesegeschwindigkeit (Kinetik) 96 Wells: 11 Sekunden
384 Wells: 22 Sekunden

Fluoreszenzintensität

Lichtquelle Xenon-Flash Lampe
Detektionssystem PMT für Monochromatorsystem
PMT für Filtersystem
Wellenlängenauswahl Doppelgitter-Monochromator (Top/Bottom) und Filter (Top)
Wellenlängenbereich Monos: 250-700 nm
Filter: 200-700 nm (850 nm optional) Filter: 200 - 700 nm (850 nm optional)
Monochromator-Bandbreite Fix: 16 nm
Dynamischer Bereich 7 Dekaden
Sensitivität

Filter:
Fluorescein 0,25 pM (0,025 fmol/Well in 384-Well-Mikroplatte)

Vierfach-Monochromatoren:
Top: Fluorescein 2,5 pM (0,25 fmol/Well in 384-Well-Mikroplatte)
Bottom: Fluorescein 4 pM (0,4 fmol/Well in 384-Well-Mikroplatte)

Lesegeschwindigkeit (Kinetik) 96 Wells: 11 Sekunden
384 Wells: 22 Sekunden

Lumineszenz

Wellenlängenbereich 300-700 nm
Dynamischer Bereich > 6 Dekaden
Sensitivität Monochromator: 20 Amol ATP (Flash)
Filters: 10 Amol ATP (Flash) 100 Amol ATP  (Glow)

Fluoreszenzpolarisation

Lichtquelle Xenon-Blitzlampe
Detektor PMT
Wellenlängenauswahl Filter
Wellenlängenbereich 280-700 nm (850 nm optional)
Sensitivität 1,2 mP Standardabweichung bei 1 nM Fluorescein

Zeitaufgelöste Fluoreszenz

Lichtquelle Xenon-Flash Lampe
Detektionssystem PMT
Wellenlängenauswahl Vierfach-Monochromatoren (Sekundärmodus)
Filter (Top)
Wellenlängenbereich Filter: 200 - 700 nm (850 nm optional)
Sensitivität Filter: Europium 40 fM (4 Amol/Well in 384-Well-Mikroplatte)
Monochromatoren: Europium 1200 fM typisch (120 Amol/Well in 384-Well-Mikroplatte)

Reagenzdispenser

Unterstützte Detektionsmethoden Alle Modelle
Nummer 2 Kolbenpumpen
Plattenformate 1- bis 384-Well-Mikroplatten, Petrischalen
Totvolumen 1.1 mL with back flush
Dosiervolumen 5-1000 µL in 1-µL-Schritten
Dispensiergenauigkeit ± 1 µl oder 2%
Dispensierpräzision ≤2% bei 50-200 µL

Technische Merkmale

Leistung max. 130 Watt
Maße TxBxH = 47,2 x 39,1 x 32,8 cm
Gewicht 22,5 kg (50 lbs)

Regularien

Regularien CE- und TÜV-Kennzeichnung. Entspricht der RoHS Richtlinie. Modelle für In-Vitro-Diagnostik sind erhältlich.
Specifications are subject to change. Performance values represent the average observed factory test values.
Fluorescence and luminescence sensitivity specifications are determined using BioTek’s calibrated test plates (NIST traceable).
link