product design
Mit seiner monochromatorbasierten Optik bietet das Epoch Mikroplatten-Spektralphotometer einen filterfreien, weiten Wellenlängenbereich für UV-Vis-Absorptionsmessungen in einer Vielzahl von Mikroplatten-Formaten und in 2-µl-Proben, wenn die verfügbare Take3-Platte verwendet wird. Das Epoch Mikroplatten-Spektralphotometer wird mit der Gen5 Software-Schnittstelle gesteuert, mit einfacher Programmierung und leistungsstarker Datenanalyse. Dieses robuste, wartungsarme Mikroplatten-Spektralphotometer ist das kosteneffektivste System auf dem Markt, das im Laufe der Zeit einen noch höheren Wert garantiert.

Anwendungen

Das Epoch Mikroplatten-Spektralphotometer ist eine vielseitige und kostengünstige Alternative für UV-Vis-Messungen in Mikrovolumina, die durch die verfügbare Take3 Mikrovolumen-Platte ermöglicht werden.


Take3
Mikrovolumen (2 µL) Quantifizierung von bis zu 48 Proben mit der Take3 Platte

Spektrale Scans
Spektralanalysen zeigen das typische A280 -Verhältnis von DNA/Proteinen


Dies sind nur einige Beispiele für die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten des Epoch. Weitere Details finden Sie unter Applikationen.

 

BioTeks Produkt- und Applikationsspezialisten bieten Ihnen eine erstklassige wissenschaftliche Unterstützung bei der Planung und Optimierung Ihrer Experimente mit den Geräten und Software von BioTek. Erfahren Sie, wie sie auch Ihnen helfen können, Ihre Forschung voranzubringen!

Merkmale

Kosteneffiziente monochromatorbasierte Extinktio

Epoche
Das Epoch Mikroplatten-Spektralphotometer hat ein fantastisches Preis-Leistungs-Verhältnis und bietet filterfreie Extinktion mit hochwertiger Optik und robuster Hardware. Es liest Mikroplatten im 6- bis 384-Well-Format, schnell, effizient und mit hoher Leistung.

 

200 bis 999 nm für UV-Vis-Applikationen

Die Quantifizierung von Nukleinsäuren und Proteinen in Mikroplatten ist schnell und einfach, dank der Auswahl der Wellenlängen des Epoch Monochromators und der automatischen Schichtdicken-Korrektur der Gen5-Software. Qualitative und quantitative kolorimetrische Assays werden unterstützt, und vorprogrammierte Protokolle in Gen5 machen es super einfach, vom Einlesen der Platte bis zur Ausgabe der Ergebnisse.
Mono system

 

Mikrovolumen-Detektion mit der Take3-Platte

Take3
Die Take3-Mikrovolumen-Platten erweitern die Möglichkeiten des Epoch auf sehr kleine, 2 µl große Probenvolumina für die direkte Quantifizierung von DNA, RNA und Proteinen. Erhalten Sie schnelle Ergebnisse für bis zu 48 Proben auf einmal, ohne in zusätzliche Geräte zu investieren.

 

Wellenlängen-Scans, Endpunkt und Kinetik

Das Epoch kann die Extinktion in 6- bis 384-Wellplates in den Modi Endpunktmessung, kinetische Messung und Spektral-Scan messen. Gen5 zeigt sofort die Roh- und berechneten Daten sowie Standardkurven und Spektral-Scans an.
Take3

Unbeaufsichtigte Verarbeitung: verfügbare BioStack-kompatible Konfigurationen

BioStack
Um die Lesevorgänge für mehrere Platten zu automatisieren, ist eine roboterfreundliche Konfiguration des Epoch mit dem BioStack Mikroplatten-Stacker verbunden. Verarbeiten Sie 10, 30 oder 50 Mikroplatten automatisch und effizient und halten Sie sich so den Rücken frei für andere Aufgaben.

Kundenbewertungen

Literatur herunterladen Weitere Informationen Angebot anfordern
link