product design
Der 405 LS Mikroplatten-Washer ist der BioTek-Washer der fünften Generation und bekannt für seine überragende Leistung und Zuverlässigkeit bei Waschprotokollen, die vom sanften Waschen von Zellen bis hin zu aufwändigen ELISAs reichen. Der 405 LS verfügt über eine einfache Anwenderoberfläche zur Erstellung und Ausführung von Wasch-, Dispensier-, Aspirations- und Wartungsprotokollen innerhalb der umfangreichen Onboard-Software. Für den Einsatz unter Computersteuerung ist die LHC-Software von BioTek in einer Standard- und einer 21 CFR Part 11-konformen Version erhältlich. Der optionale BioStack ist für die unbeaufsichtigte Automatisierung von bis zu 50 Mikroplatten verfügbar.

Anwendungen

Über die Standard-Dosier-/Absaugprotokolle hinaus automatisiert der 405 LS Liquid Handling-Funktionen für viele Applikationen und ist ideal geeignet für die Integration in automatisierte Systeme, gesteuert mit der LHC-Software.
  • ELISA
  • Bead-Waschen
  • Zellwäsche/Medienaustausch

Fluoreszenzkalibrierungskurven für ein 13-Plex-Panel mit humanem metabolischem Hormon unter Verwendung von magnetischen Mikrokügelchen, die auf dem 405 gewaschen wurden.
Fluoreszenz-Kalibrierungskurven für ein 13-Plex-Human-Stoffwechselhormon-Panel, unter Verwendung von magnetischen Mikrokügelchen, die auf dem 405 gewaschen wurden.

BioTek Field Applications Scientists (FAS) und Produktspezialisten bieten beispiellose wissenschaftliche Unterstützung und unterstützen bei der experimentellen Planung und Assay-Optimierung auf den Instrumenten und Software von BioTek. Erfahren Sie, wie sie Ihre Wissenschaft voranbringen können… schneller!
 

Merkmale

Intuitive Onboard-Anwenderoberfläche oder LHC-PC-Software

LHC

Der 405 LS verfügt über eine einfache Anwenderoberfläche zur Erstellung und Ausführung von Wasch-, Dispensier-, Aspirations- und Wartungsprotokollen innerhalb der umfangreichen Onboard-Software. Für den Einsatz unter Computersteuerung ist die LHC-Software von BioTek in einer Standard- und einer 21 CFR Part 11-konformen Version erhältlich.
 

Magnetische und Polystyrol-Bead-Assays, konventionelle ELISAs

Der 405 LS eignet sich ideal für viele Standard-Plattenwasch- und Dispensierprotokolle, automatisiert aber auch komplexere Vorgänge wie Magnet- und Polystyrol-Bead-Wasch-Arbeitsabläufe – und er ist Luminex® xMap®-zugelassen. Das Bead-Waschen ist für 96- und 384-Well-Mikroplatten verfügbar.

Platten

 

Dual-Action -Waschkamm

405 TS

Mit seinen abgewinkelten Dispensierröhrchen und einstellbaren Flussraten kann der 405 LS empfindliche zellbasierte Assays berarbeiten. Der optionale Dual-Action Waschkamm und der Träger bieten eine X-Y-Z-Einstellung, perfekt für die Optimierung der Plattenpositionierung und Rückstandsentfernung für zellbasierte und andere Assays.

Kundenbewertungen

Customer Spotlight

Live SARS-CoV-2 Research: Interlocking Pieces Working Together

9-June-20

When Dr. Robert Davey started researching Ebola virus drug development at the University of Texas Medical Branch (UTMB) at Galveston back in 2008, he had no idea just how keenly his work would prepare him to play a pivotal role in researching treatments for a very different global pandemic. In fact, a number of pieces fit together to support his current role in screening small molecule compounds that may be used in the fight against SARS-CoV-2, the novel coronavirus that causes COVID-19.
 

 

>> MORE

Zertifikate/Nachweise

SILA Luminex xMAP Approval
Literatur herunterladen Weitere Informationen Angebot anfordern
link