product design

Video ansehen    |    Siehe Produktbewertungen

Der BioStack ™ ist ein kompakter und vielseitiger Mikroplatten-Stacker, kompatibel mit den Mikroplatten-Washern, Dispensern, Detektions- und Imaging-Systemen von BioTek. Die hohen Geschwindigkeiten beim Plattenwechsel steigern den Durchsatz und die Produktivität und unterstützen aufwendige Arbeitsprozesse mit 96- und 384-Well-Platten. Durch die effiziente Abnahme und erneute Plazierung der Plattendeckel eignet sich der patentierte BioStack4 selbst für empfindliche zellbasierte Assays. Eine schnellere Verarbeitung und Automatisierung erhöhen Durchsatz und  Produktivität!

Anwendungen

Mikroplatten-Stacker helfen bei der Automatisierung von Verarbeitungsprozessen für eine Vielzahl an Imaging-, Multi-Detektions- und Liquid Handling-Anwendungen. Der BioStack erweitert die Anwendungsmöglichkeiten, indem er das Entfernen und Wiederaufsetzen von Plattendeckeln auch für empfindliche Zell-basierte Assays bietet.
  • Absorptions-, Fluoreszenz-, Lumineszenz-Assays
  • ELISA
  • Zell-basierte Assays

BioStack
Der BioStack4 verfügt über einen einzigartigen 2-Platten-Träger, der den Plattentransfer beschleunigt und das Entfernen und Wiederaufsetzen von Plattendeckeln ermöglicht.


Dies sind nur einige Beispiele für die zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten des BioStack. Weiter Details finden Sie in unseren Applikationen.

BioTeks Produkt- und Applikationsspezialisten bieten Ihnen eine erstklassige wissenschaftliche Unterstützung bei der Planung und Optimierung Ihrer Experimente mit den Geräten und Software von BioTek. Erfahren Sie, wie sie auch Ihnen helfen können, Ihre Forschung voranzubringen!
 

Merkmale

  • < 10 Sek. für Plattenwechsel
  • Plattenformate: 24-, 48-, 96-, 384- und 1536 Well Platten
  • 10, 30 bzw. 50 Mikroplatten mit Standardhöhe je Stapelheinheit.
  • Das Entfernen und Wiederaufsetzen des Mikroplattendeckels mit BioStack4 möglich
  • Rotierender Greifarm für ergonomische und kompakte Integration
  • Restack-Funktion
  • Optionaler Barcode Scanner
  • Steuerung durch Washer und Dispenser Interface oder durch LHC™ oder Gen5™ PC Software
  • Geringe Stellfläche spart wertvollen Laborplatz.
  • unbeaufsichtigter Betrieb möglich

Kundenbewertungen

Customer Spotlight

A Real-Time Solution for a Kinetic Challenge

19-October-10

Dr. Gautam Dantas' lab is part of Washington University School of Medicine's newly renovated Center for Genome Sciences and Systems Biology. The open-format and modular lab space is setup to enable interdisciplinary and collaborative research with neighboring labs. The Dantas lab seeks to understand genetic and biochemical mechanisms that allow some microbes to tolerate materials that are toxic to other microbes. This research may be used to understand and combat antibiotic resistance and to improve biofuel production.

 

 

>> MORE

Literatur herunterladen Weitere Informationen Angebot anfordern
link